Finanzierungszusage

In nur 3 Schritten zur Finanzierungs­bestätigung!

Nanofin | Baugeld, Immobilienkredit und Zinsrechner

Daten mitteilen

Nanofin | Baugeld, Immobilienkredit und Zinsrechner

Anfrage stellen

Nanofin | Baugeld, Immobilienkredit und Zinsrechner

Bestätigung erhalten

Keep your Baufinanzierung simple. Wir kümmern uns um die Details.

Baufinanzierung ist keine Raketenwissenschaft. Wir wollen, dass Sie Ihren Immobilienkredit verstehen. Unser Engagement geht von A wie Angebot bis N wie Notartermin.

Ob Erstfinanzierung, Forward-Darlehen, Umschuldung oder Modernisierung. Unter einer modernen Kreditvermittlung verstehen wir immer ein ganzheitlich geprüftes Finanzierungskonzept.


Ihr Weg zur einfachen Baufinanzierung

Baufinanzierung kann sogar einfach und verständlich sein. Wir helfen Ihrem Immobilienkredit auf die Sprünge.

Mit dem Zinsrechner die Kreditkondition ermitteln

Mit unserem Finanzierungsrechner können Sie Ihren Zinssatz vorab berechnen. Unser Zinsrechner verarbeitet die tagesaktuellen Bauzinsen von mehr als 400 Banken mit denen NANOFIN zusammen arbeitet.

Warum NANOFIN? Ganz einfach. Weil wir sind...

Digital

Mit NANOFIN haben Sie die Wahl zwischen hunderten von Bankpartnern und das mit nur einem einzigen Beratungsgespräch. Damit nutzen Sie den Hebel einer modernen Kreditvermittlung. Wir setzen verstärkt die Onlineberatung ein, damit Sie die Ergebnisse direkt in Echtzeit auf Ihrem PC, Smartphone oder Tablet verfolgen können.

Umweltbewusst

Wir stehen für einen schonenden Umgang mit unseren Ressourcen. Daher setzen wir auch auf die Onlineberatung oder Remoteberatung. Dadurch entfällt für Sie der Anfahrtsweg, das spart Zeit, Geld und Nerven. Wir arbeiten zu 99% papierlos.

Erfahren

Unsere Kreditexperten wissen, dass die Zinskondition bei der Kreditvermittlung im Vordergrund steht. Wir von NANOFIN sagen aber auch, dass hinter einer exzellenten Kreditkondition ein ausgeklügeltes Finanzierungskonzept steht. Unsere Finanzierungsberater sprechen mit Ihnen daher auch über Themen wie die benötigten Mindestunterlagen, eine mögliche Kreditzusage vorab mit einem Finanzierungszertifikat sowie die voraussichtliche Bearbeitungszeiten der Bank.

Offen & transparent

Wir entwickeln unsere Angebot nicht im stillen Kämmerlein, sondern binden Sie aktiv mit ein. Es geht um Ihre Finanzierung, es geht um Sie. Wenn Sie die Kreditvermittlung einmal verstanden haben, können Sie immer wieder darauf zurückgreifen. Und das schönste an der Sache ist, es wird Ihnen auch noch Spaß machen!

Fordern Sie Ihren Immobilienkredit jetzt an. Vergleichen Sie die Bauzinsen mit unserem Zinsrechner.

Realisieren Sie sich jetzt Ihren Immobilienkredit. Lassen Sie sich Ihr individuelles Finanzierungsangebot kostenlos berechnen.

Anschlussfinanzierung in Form einer Prolongation Umschuldung Kapitalbeschaffung oder Forward Darlehen

Tipp: Bereits 60 Monate im Voraus können Sie das Thema
Anschlussfinanzierung als sog. Forward Darlehen angehen.

Anschlussfinanzierung im Detail

Am Ende einer Zinsbindung besteht oft Potential die monatliche Kreditrate zu senken.
Manchmal gibt es Gründe bei der Hausbank zu bleiben aber oftmals bieten andere Banken günstigere Bauzinsen an. Was sind die Vorteile eines Wechsels?  Sprechen Sie uns für eine Onlineberatung an, damit Sie auch bei der Anschlussfinanzierung nichts verschenken.

Prolongation

Bei einer Prolongation verlängern Sie Ihren Kredit beim bestehenden Darlehensgeber zu den bestehenden Kreditbedingungen des ursprünglichen Vertrags, es wird jedoch eine neue Zinsvereinbarung getroffen. Da die Hausbank die Bonität des Kunden sowie das Objekt bereits kennt, ist für beide Seiten der Aufwand recht überschaubar.

Umschuldung

Bei einer Umschuldung wechseln Sie bei Ablauf der Zinsbindung zu einem anderen Kreditgeber, meist vor dem Hintergrund einer besseren Kreditkondition. Bank und Kunde lernen sich neu kennen. Auch das Objekt wird von neuen Kreditgeber bewertet. Bei diesem "Umzug" zur anderen Bank begleitet Sie NANOFIN gerne.

Modernisierung & Kapitalbeschaffung

Manchmal fallen Modernisierungen an oder Kunden benötigen frisches Kapital für andere Zwecke. Welche Möglichkeiten gibt es? Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine E-Mail. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

Häufig gestellte Fragen

Ein Forward Darlehen ist eine vorzeitige Anschlussfinanzierung. Das bestehende Darlehen wird bis zum Ende der Zinsbindung regulär weitergeführt. Der Anschlusszinnsatz kann jedoch bis zu 5 Jahre vor Ablauf der Zinsbindung neu verhandelt werden. So kann sich ein Kreditnehmer die niedrigen Bauzinsen bereits in der Gegenwart sichern und muss nicht abwarten wie die Zinsen bei Ablauf seiner Zinsbindung in der Zukunft sind. Für diese Sicherheit zahlt der Kunde einen geringen Zinsaufschlag. Je länger die Vorlaufzeit, desto höher ist diese Prämie. Bei steigenden Zinsen hat sich der Forward für den Kreditnehmer gelohnt, bei fallenden Zinsen trifft das Gegenteil zu, denn das Forward Darlehen ist verbindlich und muss in Anspruch genommen werden. Ob es für Sie sinnvoll ist ein Forward Darlehen abzuschließen, hängt daher von Ihrer eigenen Markterwartung ab.

Bei einer Umschuldung wechselt der Kreditnehmer am Ende der Zinsbindung zu einem anderen Kreditinstitut. Seine Motivation ist in aller Regel, dass der Wechsel nach einem Kreditvergleich mit einer besseren Kreditkondition der neuen Bank verbunden ist. Beim Wechsel findet eine vollständige Bewertung der Bonität bzw. der Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers sowie der Immobilie seitens des neuen Kreditinstituts statt.

Der Erwerb einer Immobilie ist auch ohne Eigenkapital grundsätzlich möglich. NANOFIN rät jedoch davon ab, weil die Finanzierung ohne eigene Mittel erheblich teurer wird. Grundsätzlich rät NANOFIN, die Nebenkosten aus Eigenmitteln zu zahlen, sodass die maximale Darlehenshöhe dem Kaufpreis der Immobilie entspricht.

Bei einer Sondertilgung wird ein bestimmter Betrag auf das Darlehenskonto des Kreditnehmers eingezahlt. Die Restschuld verringert sich um diesen Betrag, was zu einer schnelleren Tilgung des Kredits und zu einer Zinsersparnis führt. Oftmals werden Sondertilgungsmöglichkeiten kostenlos vom Darlehensgeber angeboten, bei manchen Kreditinstituten führt das Sondertilgungsrecht zu einem Konditionsaufschlag. Mit Sicherheit bietet das Sondertilgungsrecht mehr Flexibilität bei der Rückzahlung des Kredits. Ob es sinnvoll ist hängt von der individuellen Situation des Kreditnehmers ab.

Ja, der Service für die Beratung und Beantragung des Kredits ist für den Kunden kostenlos und unverbindlich. Bei Zustandekommen des Kreditvertrags erhält NANOFIN für seine Dienstleistung eine Courtage von der Bank. Diese liegt in einer Spanne zwischen 0%-2,5%.

Die genauen Unterlagenanforderungen variieren zwischen den Kreditinstituten. Grundsätzlich werden sowohl Nachweise zur Dokumentation der Bonität des Kreditnehmers sowie Unterlagen zum Objekt angefordert. Zu den Bonitätsunterlagen zählen z.B. Gehaltsnachweise, ein Steuerbescheid oder die Personalausweiskopie. Zu den Objektunterlagen zählt  der Grundbuchauszug, die Flurkarte oder die Bauzeichnungen der Immobilie. Ihr Berater von NANOFIN bespricht die Unterlagencheckliste mit Ihnen Schritt für Schritt und begleitet Sie während des gesamten Antrags und klärt etwaige Rückfragen mit der Bank. Tipp: Achten Sie bei der Einreichung der Unterlagen stets auf eine angemessene Qualität der Kopien. Die Dokumente sollten stets lesbar und vollständig abgebildet sein. Achten Sie auf leserliche uns saubere Scans.

Die Grunderwerbsteuer wird immer dann fällig, wenn ein bebautes oder unbebautes Grundstück in Deutschland erworben wird. Sie muss allerdings auch beim Kauf einer Eigentumswohnung entrichtet werden. Der Prozentsatz dieser Steuer kann von den einzelnen Bundesländern bestimmt werden und liegt in der Regel zwischen 3,5% und 6%. Bemessungsgrundlage ist der Kaufpreis.
Sofort nach Zustandekommen des Kaufvertrages hat der Käufer dem zuständigen Finanzamt den Grundstückskauf anzuzeigen und erhält daraufhin einen Steuerbescheid. Hat der Käufer die Zahlung der Grunderwerbsteuer veranlasst, stellt das Finanzamt eine Unbedenklichkeitsbescheinigung aus. Erst mit dieser ist es dem Käufer möglich, sich in das Grundbuch eintragen zu lassen. Steuerschuldner sind jedoch dem Gesetz nach sowohl Käufer als auch Verkäufer. Kann also der Käufer des Grundstücks diese Steuer nicht zahlen, wird der Verkäufer des Grundstückes herangezogen.
Wenn Sie in Deutschland ein bebautes oder unbebautes Grundstück erwerben, wird die Grunderwerbssteuer fällig. Auch beim Kauf einer Eigentumswohnung muss diese entrichtet werden. Der Prozentsatz dieser Steuer weicht in den einzelnen Bundesländern teilweise erheblich voneinander ab und liegt in einer Bandbreit zwischen 3% – 6,5%.
Der Käufer hat sofort nach Zustandekommen des Kaufvertrags dem zuständigen Finanzamt den Grundstückskauf anzuzeigen. Daraufhin erhält er einen Steuerbescheid. Nachdem der Käufer die Zahlung der Grunderwerbsteuer veranlasst hat, stellt das Finanzamt ihm eine Unbedenklichkeitsbescheinigung aus.
Die aktuelle Grunderwerbsteuer aller Bundesländer auf einen Blick:
• Baden-Württemberg 5,0%
• Bayern 3,5%
• Berlin 6,0%
• Brandenburg 5,0%
• Bremen 5,0%
• Hamburg 4,5%
• Hessen 6,0%
• Mecklenburg-Vorpommern 6,0%
• Niedersachsen 5,0%
• Nordrhein-Westfalen 6,5%
• Rheinland-Pfalz 5,0%
• Saarland 6,5%
• Sachsen 3,5%
• Sachsen-Anhalt 5,0%
• Schleswig-Holstein 6,5%
• Thüringen 6,5%

Fordern Sie jetzt Ihre persönliche Beratung an.

*Pflichtfeld

Wir sind jederzeit persönlich für Sie da!

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne bei Ihrer Baufinanzierung.

Nanofin | Baugeld, Immobilienkredit und Zinsrechner

Copyright 2023 Nanofin – Stefan Weiser Darlehensvermittlung e.K.